Bibeltheater

Qualifikation Leitung Bibeltheater

Mit einem Grund­kurs und drei Auf­bau­modulen wird eine Quali­fikation angeboten, die in die grund­legenden Schritte und Metho­den des Bibeltheaters einführt.
▶ Informationen zu den aktuellen Inhalten und Kursen


Rettungsring

Seelsorge im Notfall ▶ Kurs 12 / 2018
Hilfreich begleiten bei plötzlichen Todesfällen
4. bis 8. Juni 2018

Die Mitarbeitenden in der Notfall­seel­sorge arbeiten eng mit der Feuer­wehr, dem Rettungs­dienst, der Polizei und anderen Stellen zusammen, um in Krisen- und Not­fällen rund um die Uhr und an jedem Tag des Jahres für die Bürger und Bürge­rinnen erreich­bar zu sein. Die Not­fall­seelsorge baut auf der seel­sorger­lichen und pastoral­psycho­logischen Aus­bildung von Pasto­rinnen und Pasto­ren auf. Für die besonderen Herausforderungen dieses Dienstes qualifiziert die Not­fall­seelsorge über ihre landes­kirch­lichen Beauf­tragten die Seel­sorgerinnen und Seel­sorger nach bundesweit einheitlichen Standards in Fort- und Weiter­bildungs­seminaren. Nach erfolgreicher Teil­nahme können die Teil­nehmenden eine Beschei­nigung nach den Richt­linien der Konferenz Evange­lische Notfall­seelsorge in der EKD erhalten. Das hier ausgeschriebene Modul 1 umfasst die Notfall­seel­sorge im häus­lichen Bereich. Ein zweites Modul behandelt die besondere Situation der Not­fall­seel­sorge im öffent­lichen Raum.


Flusslandschaft

Kunstwerk Schöpfung ▶ Kurs 26 / 2017
Kunstgeschichtliche Perspektiven und theologische Spiegelungen
6. bis 10. November 2017

Von Anfang an haben Menschen ihre Mitschöpfung nicht nur wahrgenommen und genutzt, sondern auch bildnerisch dargestellt. Am Dienstag, 7. November 2017 wird im Kurs der freischaffende Künstler und Wüstenmaler Carsten Westphal aus Hamburg zu Gast sein. Einen ersten Eindruck vermittelt seine Webseite:  ▶ www.carsten-westphal.de
Bereits vor unserem Kurs, vom 7. Juli bis zum 15. Oktober 2017, ist in der Galerie Alte & Neue Meister Schwerin die von Dr. Gero Seelig kuratierte Ausstellung »Otto Marseus van Schrieck und die Wissenschaft im 17. Jahrhundert« zu sehen (Öffnungszeiten Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr). Die Ausstellung zeigt anhand von Gemälden, Zeichnungen, Druckgraphik, Büchern und Instrumenten das Verhältnis von Kunst und Naturwissenschaft im 17. Jahrhundert. Im Mittelpunkt steht das Werk des Amsterdamer Malers Otto Marseus van Schrieck (1619/20 – 1678), ein Hauptvertreter des Waldbodenstilllebens.


Radio-Studio

Kirche im Radio
Homiletik-Fortbildung 2017 - 2018

Diese Fortbildung in drei Modulen wendet sich an journalistisch interessierte Pastorinnen und Pastoren, die Lust am Schreiben und Sprechen im Radio haben und ihre homiletischen Fähigkeiten in der »Kleinen Form« erweitern wollen.

Die Kurse sind bereits belegt.

▶ Weitere Informationen zu »Kirche im Radio« (PDF-Datei)
▶ Kurs 27 / 2017   ▶ Kurs 5 / 2018   ▶ Kurs 20 / 2018


Coaching im Pastoralkolleg

Das Pastoral­kolleg bietet auch Coaching an als zeit­lich begrenz­ten Begleitungs­prozess in beruf­lichen Fragen.
▶ Informationen zum Coaching (PDF-Datei)


alte Tempelanlage

Lehrkurse 2017 bis 2018

Das Deutsche Evange­lische Institut für Altertums­wissenschaft des Heiligen Landes veranstaltet 2017 bis 2018 folgende Lehrkurse
▶ Informationen zu den Lehrkursen 2017 bis 2018 (PDF-Datei)


Bibliothek

▶ Bestand der Biblio­thek des Prediger- und Studien­seminars und des Pastoral­kollegs Ratze­burg


Rechts­samm­lung der Evangelisch-Luthe­rischen Kirche in Nord­deutschland

Allen Interessierten steht die Online-­Rechts­sammlung zur Verfügung, die aktuell über die Gesetze der Evangelisch-Luthe­rischen Kirche in Nord­deutschland informiert:
▶ www.kirchenrecht-nordkirche.de

▲ nach oben

Bibeltheater

Qualifikation Leitung Bibeltheater
Foto: E. Langbein

Bibeltheater

Deutsches Evange­lisches Institut für Altertums­wissenschaft des Heiligen Landes. Lehrkurse 2017 - 2018.jpg